Blog

Spareribs! Der absolute BBQ Klassiker aus Amerika! Doch kenn ihr schon alle Cuts? Beim St. Louis Cut werden die Rib Tips (Knorpelteil des Schweinebauchs) und die dünne Rippenspitze entfernt.

ZUTATEN:

  • 1 Sparerib pro Person
  • BBQ Rub z.B. Magic Dust Rub (Ankerkraut)
  • 250 ml BBQ Sauce nach Wahl
  • 150 ml Ahorn Sirup
  • 150 ml Apfelsaft 500 ml

ZUBEHÖR:

  • Rib Halter I Garschale 

VORBEREITUNG:

Ribs parieren, Silberhaut entfernen und beidseitig mit dem Rub würzen, ungefähr 15 Minuten je Seite ziehen lassen, bis der Rub etwas angefeuchtet ist.

ZUBEREITUNG:

Smoker oder Gasgrill auf 120 Grad einregeln, Räucherholz oder Chips auflegen und Ribs ca. 1 1/2 Std indirekt smoken. Ribs in den Halter stellen und in eine Schale geben, nun Apfelsaft hinzugeben (ca. 500ml), die Schale mit Alufolie abdecken, so dass keine Luft bzw. Feuchtigkeit entweichen kann. Nun werden die Ribs ca. 2 Std bei 160 Grad gedämpft.

Danach werden die Ribs einzeln auf den Rost gelegt und mit einer Mischung aus ca 80% BBQ Sauce und 20% Ahornsirup glasiert. Ggf. nach 30 min ein zweites Mal glasieren.

GUTEN APPETIT!

Aktuelles